Hetzner Serverbörse

Registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums ausnutzen zu können.
  • wenn du das sagst, bekomme ich schon das kotzen. Sorry, das ist aber leider so...


    Wer Leistung will und Sicherheit der muss Zahlen. - Solche Sätze kommen meistens zustande, weil man die Leistung nicht zahlen will. Das merkt man sogar, wenn bei uns auf Twitter dauernd Sponsoring Anfragen rein kommen und jeder was kostenlos will, was natürlich nicht funktioniert!

    Du vergleichst jetzt die Aussage, dass OVH "etwas wucher" ist mit Sponsoringanfragen?! Also bitte.. gerade für den Support ist OVH ja nicht gerade positiv bekannt. Bei Problemen wird man teilweise nicht wirklich sooo gut betreut, wie man das von z.B. Hetzner kennt - oft wartet man sehr lange auf eine Antwort. Die Hardware im Enterprise-Segment bei OVH ist sicher auch nicht so günstig wie Desktop-Hardware, aber deren EK-Konditionen als so großes Unternehmen sollte man auch nicht vergessen.


    Dafür hat Hetzner das bekannte Problem (auffällig vor allem in der Serverbörse) mit teilweise doch recht alten Festplatten, die sie manchmal auch trotz defekter Sektoren (die ja "nicht mehr werden", höhöhöhö) nicht tauschen wollen außer gegen eine Service-Pauschale wofür man schon als Endkunde fast eine 3 TB Platte selbst kaufen kann.

  • gerade für den Support ist OVH ja nicht gerade positiv bekannt. Bei Problemen wird man teilweise nicht wirklich sooo gut betreut, wie man das von z.B. Hetzner kennt - oft wartet man sehr lange auf eine Antwort.

    Mal warte ich auf eine Antwort 2 Wochen, mal 2 Stunden. Wovon das abhängt ist mir ein großes Rätsel. Aber insgesamt kann ich dir da zustimmen.

  • Dafür hat Hetzner das bekannte Problem (auffällig vor allem in der Serverbörse) mit teilweise doch recht alten Festplatten, die sie manchmal auch trotz defekter Sektoren (die ja "nicht mehr werden", höhöhöhö) nicht tauschen wollen außer gegen eine Service-Pauschale wofür man schon als Endkunde fast eine 3 TB Platte selbst kaufen kann.

    Da kann gut sein aber ich für mein Teil hatte schon eine SSD kaputt, Hetzner hat diese auch sofort ausgetauscht und ich musste keine Service-Pauschale dafür bezahlen.

  • Lehrling Was ist in deinem Fall denn "kaputt"? Gar nicht mehr funktionsfähig? Dann tauscht Hetzner natürlich aus.

    Ich frage mich auch, wieso du etwas zahlen musstest.

    Hast du da nen Zitat auf meinen Beitrag vergessen? Lehrling musste doch nichts zahlen.


    Ich kann meinen Fall aber gern bei Bedarf genauer darlegen und die betreffenden E-Mails raussuchen.


    OVH richtet sich hauptsächlich auch an Unternehmen, wodurch die Preise zustande kommen ;)

    Unternehmen betreiben aber normalerweise kritische Infrastruktur, wodurch Abneigung gegen den Support zustande kommt. :)