Wie wird Leben sein, nach dem Erdöl?

Registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums ausnutzen zu können.
  • Guten Abend werte Dev-Talk Community,


    ich möchte mich hier in diesem Beitrag zu etwas äußern was mich schon eine halbe Ewigkeit massiv beschäftigt und ich jetzt einfach mal bei anderen nachfragen muss. Um es kurz zu halten, und wie man es bereits aus dem Titel entnehmen kann, beschäftige ich mich damit das spätere Leben ohne Erdöl zu hinterfragen. Es beschäftigt mich fast tagtäglich und lässt mir einfach keine Ruhe. Man hört nix von den Medien, es ist wie als wäre dies ein Tabu-Thema und wir blicken alle unser Ende entgegen.


    Ich mache mir zum Beispiel sehr viele Sorgen darüber wie denn die allgemeine Infrastruktur der Industrie sich aufrecht erhalten wird? Was passiert aus den synthetisch hergestellten Kleidungssachen, Farben, der Technick so wie wir sie Heute kennen, Autos (Elektrische Autos in der Zukunft werden es definitiv nicht sein, soviel sei gesagt), und haste alles nicht gesehen. Am Ende kann man hier halt wirklich jegliche Abkürzung für "To Be Continued" dran hängen.


    Man, das ist wie ein Gedankensturm im Kopf der nicht aufhört....


    Möchte sich vielleicht jemand dazu äußern damit ich eventuell wieder etwas "Hoffnung" schöpfen kann xd


    Liebe Grüße,

    Shad0w :S

  • Ich bin gerade nicht informiert inwieweit die Ressourcen zur Verfügung stehen, aber ich vermute an diesem Problem wir gearbeitet. Es wird an synthetische Stoffen experimentiert etc.


    Falls es der Fall sein wird dass nix mehr da ist, wird die Wirtschaft vermutlich zusammenbrechen (wenn's unerwartet passiert), es kann sich aber ggf wieder fangen, wenn die Forschungen fortgeschritten genug sind.

  • Wie EchtJetzt schon gesagt hat, gibt es Unterirdische Vorratsspeicher in denen Erdölreserven gelagert sind, die den Verbrauch über Monate decken können.


    Außerdem kann die Industrie Heute schon Öl aus Biomasse herstellen. Dieses Verfahren wird gerade noch von Wissenschaftlern ausgereift und verbessert.

    Als Biomasse eignet sich Stroh dafür am besten.