JustChunks - Mehr als bloß Blöcke!

Registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums ausnutzen zu können.
  • 1c938013fdfba8f45a3125ab8c8daeca.png




    Hallo liebe Mit-Entwickler,


    mein Name ist Joshua, ich bestreite aktuell mein 20. Lebensjahr, besuche die Uni Bonn für ein Informatikstudium und repräsentiere das Minecraft-Netzwerk JustChunks - Mehr als bloß Blöcke! (Website). Vor einigen Wochen haben wir unser Netzwerk erneut für die breite Öffentlichkeit verfügbar gemacht. Aktuell haben wir hierbei zwar noch keine großen Spielermassen, die Spieler die den Weg auf den Server jedoch gefunden haben sind aber äußerst angetan vom Spielprinzip sowie dessen Umsetzung. Erstmalig eröffnet wurde unser Server bereits im April 2012, damals jedoch noch ausschließlich mit öffentlichen Plugins. Dennoch haben wir damals schon in der zweiten Woche bis zu 60 Spieler gleichzeitig begrüßen dürfen. Etwa ein halbes Jahr später habe ich mich dazu entschlossen den Server auszubauen und zunächst auf teilweise eigene Entwicklungen zu setzen, nun sogar ausschließlich. Wir haben also eine lange Entwicklungsphase durchlaufen und sind der Meinung, dass sich diese Phase gelohnt hat.



    Motivation
    Unser größter Ansporn für den Server ist sicherlich das Streben nach Innovation und Einzigartigkeit. Ebenso wie unsere Plugins Unikate sind, so sind es auch unsere Serverkonzepte. Wir distanzieren uns bewusst von den diversen Minigames-Netzwerken, verzichten allerdings dennoch nicht gänzlich auf deren Einbettung. Im Fokus unserer Bemühungen, Entwicklungen und den Serverlebens stehen aber unsere Hauptserver. Aktuell betrifft dies also lediglich den PvP-Server, geplant sind jedoch ausgearbeitete Konzepte für Citybuild sowie einen RPG-Server. Um Kurzweil zu verschaffen und Langeweile entgegenzuwirken ergänzen wir unser Angebot durch einige individuelle Minispiel. Diese sind jedoch von Grund auf selbst entworfen und stellen nicht einfach nur eine Modifikation bestehender Spielmodi dar. Durch die Teilnahme an diesen Minispielen kann sich der Nutzer eine globale Währung verdienen, die er dann auf dem Hauptserver seiner Wahl in Währung oder Items umtauschen kann, die ihm auf diesem Server von nutzen sind. Man hat also aktiv etwas von dem Spielen dieser Minispiele. Als erstes Minispiel wird "Boodline" das Licht der Welt erblicken. Eine PvP-Elytra-Verschmelzung mit rasantem Gameplay und viel Dynamik, Movement und Fähigkeiten.



    Konzepte


    Das Zusammenfassen unserer Konzepte ist sicherlich der schwierigste Teil dieser Vorstellungen, da es sich hierbei um einen schier endlosen Quell von Ideen handelt. Um allerdings eine grobe Übersicht zu erhalten was beispielsweise unser PvP-Server bereits bietet, rate ich zu einem Blick in unser aufwändig und häufig aktualisiertes Wiki (Wiki). Sollten weitere Informationen gewünscht sein, so erzähle ich auf unserem Teamspeak-Server gerne und oft Details unseres Konzepts und der Planungen für die Zukunft. In einigen Tagen sollte zudem ein Wiki-Eintrag fertiggestellt sein, welcher eine grobe Einführung in die Besonderheiten, Innovationen, Ziele und Gefahren des PvP-Servers bieten soll. Bis dahin muss leider einzeln in den Themen der PvP-Wiki-Kategorie (PvP-Kategorie) gestöbert werden. Es empfiehlt sich allerdings den Beitrag Einführung: PvP zu beachten! Dort werden die grundlegendsten Inhalte des PvP-Servers vermittelt.



    Das Team


    Das Durchschnittsalter innerhalb des Teams liegt wohl in etwa bei 18 Jahren, dennoch akzeptieren wir auch jüngere Teammitglieder, sollten sich diese als fähig erweisen. Wir legen einen äußerst hohen Wert auf die Kollegialität innerhalb des Teams und wünschen uns, dass dieses Bild von unseren Teammitgliedern auch nach außen getragen wird. Kritik ist ohne Zweifel erwünscht, sollte jedoch im Sinne eines guten Gesprächsklimas konstruktiv vermittelt werden. Wir achten bei der Auswahl unserer Teammitglieder ebenfalls darauf, dass sie zu dem bestehenden Team passen oder sich eingliedern. Wir sind eine eine eingeschworene Gemeinschaft und halten jährlich Servertreffen (Seit 2012) ab. Ein zukünftiges Mitglied dieses Teams muss hier zwar nicht teilnehmen, schaden tut es allerdings nicht. Wir beißen nur außerhalb der Server-Treffen.


    Darüber hinaus verstehen wir uns gut mit einigen Bauteams und profitieren so von wunderschön gestalteten Karten sowie einem besseren Eintauchen in die Atmosphäre die wir mit dem Server bezwecken möchten. Wir planen jedoch langfristig unser eigenes Bauteam wieder aufzubauen, um noch umfangreichere Welten ermöglichen zu können. Solltet ihr also jemanden kennen, der hierfür geeignet wäre, könnt ihr diese Person gleich mitbringen!



    Ziele


    Obgleich unser Netzwerk aktuell noch recht klein ist und die Spielerzahlen überschaubar sind hoffen wir in Zukunft immer mehr Personen von unserem Konzept und dessen Umsetzung überzeugen zu können. Wir haben bereits unzählige Konzepte für die Zukunft erarbeitet und planen diese in Zukunft nach einander umzusetzen. Die nächsten zwei geplanten Server sind der Citybuild sowie unser erstes Minispiel "Bloodline". Auch haben wir einen umfangreichen Server für kleinere Bauteams entworfen und haben vor diesen anschließend umzusetzen.


    Und damit ist das Ende dieser doch eher umfangreichen Vorstellung erreicht. Ich möchte mich für die dem Projekt entgegengebrachte Aufmerksamkeit bedanken und hoffe dich bald auf unserem Server begrüßen zu dürfen.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Joshua (Scrayos)


    PS: Wir suchen aktuell Java- / Web-Entwickler. Schaue dir diesen Thread an, solltest du Interesse haben!