Teamspeak³ Server auf Linux installieren.

Registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums ausnutzen zu können.
  • In diesem kleinem Artikel zeige ich dir, wie du dir auf deinem Linux Server ein Teamspeak3 Server installieren kannst.

    Wichtig: Dies wird bei Gelegenheit noch überarbeitet!


    Als erstes werden wir Linux updaten.

    1) apt-get update


    Als nächstes die vorhanden Programme.

    2) apt-get upgrade


    Nun installieren wir "Nano" & "Screen", falls nicht vorhanden.

    3) apt-get install nano screen


    Als nächstes erstellen wir uns einen neuen Benutzer, dabei ist wichtig ein sicheres Passwort zu nehmen.

    4) adduser <Benutzername>


    Nun erstellen wir ein neues Verzeichnis.

    5) mkdir /home/Teamspeak3


    Jetzt geben wir dem Benutzer die nötigen Rechte.

    6) chown teamspeak3 /home/teamspeak3


    Nun loggen wir uns in unseren Benutzer an, und wechseln direkt das Verzeichnis.

    7) su teamspeak3

    8) cd /home/teamspeak3


    Nun müssen wir den Teamspeak3 Server herunterladen, und es entpacken.

    9) wget http://files.teamspeak-services.com/releases/3.0.10.3/teamspeak3-server_linux-x86-3.0.10.3.tar.gz

    10) tar -xzvf teamspeak3-server_linux*.tar.gz


    Jetzt können wir den Teamspeak3 Server auch schon starten.

    /home/teamspeak3/teamspeak3-server_linux-amd64/ts3server_minimal_runscript.sh


    Nun wird in eurem Terminal, einmal ein Token angezeigt, womit du dir Server-Admin Rechte geben kannst, und der Server-Admin Query. (Dringend Speicher!)


    Jetzt wollen wir noch, dass auch wen wir das Terminal schließen der Teamspeak3 Server nicht ausgeht. Dazu benötigen wir einen Screen.

    11) su root

    12) screen

    13) su teamspeak3

    14) /home/teamspeak3/teamspeak3-server_linux-amd64/ts3server_startscript.sh start


    Jetzt kannst du auch schon mit strg+a+d aus dem Screen raus.


    Nun hast du deinen eigenen Teamspeak3 Server!

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen! :)


    MFG FlowLox :P

Teilen

Kommentare 4