Spigot - ItemBuilder

Registriere dich, um den vollen Funktionsumfang des Forums ausnutzen zu können.
  • ItemBuilder mit vielen Funktionen (wird weiter ausgebaut)

    Moin,


    als ich den Eintrag "Spigot Inventare erstellen..." gesehen habe, mit dem ItemBuilder fiel mir auf dass dieser relativ klein geschrieben wurde. Deshalb veröffentliche ich mal meinen, der einen relativ großen Funktionsumfang bietet, und welchen ich ggf noch weiter ausbaue.


    Verwendung ist relativ simpel, ein kleines Beispiel welches ohne IDE geschrieben wurde:


    player.getInventory().setItem(1, new ItemBuilder(Material.CLOCK).setDisplayName("§5Teleporter in eine andere Dimension").build())



    Im Prinzip kann man mal alle Methode anschauen und ausprobieren :P





    MfG

Teilen

Kommentare 5

  • Würde für sowas Setter nutzen, die kein "set" am Anfang haben, sonst wird das zu lang.
    • Hm, kann man ja nach eigenem Geschmack umschreiben, ich habe dennoch das set lieber, auch wenn es mehr Platz einnimmt.
  • //<editor-fold desc="build as skull"> das hab ich noch nie gesehen :O
    • Ist recht beliebt wenn es darum geht die Klasse zu strukturieren. Soweit ich weiß geht das in NetBeans und auch IntelliJ IDEA (Strg + Shift (oder ALT) + T > Editor Fold)
    • Jop, ist deutlich übersichtlicher bei der Programmierung wobei es den Endnutzer stören könnte.